deshi: Smarte Kleidung dank NFC-Technologie 

FLAVE meets Fashion

Wir haben gemeinsam mit der A1 Telekom und dem Lifestyle- und Fashion-Lable TrueYou unser neuestes Projekt, neben unserem Tagesgeschäft, gestartet: „deshi“. Gemeinsam launchen wir damit die weltweit erste eSports Smart Wear Kollektion. Wir bündeln das Beste aus unseren Fachgebieten, um unsere Modemarke für Gamer und eSports-Begeisterte zu entwickeln, optimieren und schließlich zu etablieren. Das Ziel: coole Designs und funktionale NFC-Technologie zeichnen jedes deshi-Produkt aus. In jedem Teil der Kollektion ist die NFC-Technologie von FLAVE, in Form eines NFC-Emblems, integriert. Unsere smarte Modelinie überzeugt durch hochwertige Materialien, moderne Stickoptik und feinste Oberflächenstrukturen. Die Premium-Prints auf den deshi-Produkten sorgen für eine herausragende Optik mit hohem Wiedererkennungswert.

Einfache Nutzung dank der smarten Funktionen

Die Integration unserer NFC-Technologie im Emblem, verleiht dem Produkt eine smarte Funktionalität. Dahinter liegt eine hundertprozentige responsive Browser-Lösung, die durch ledigliches Anhalten des Smartphones ans NFC-Emblem und einem Klick, direkt zum persönlichen Cockpit führt. Jedes Kleidungsstück ist so Teil eines übergreifenden Spiels: Nachdem sich der Träger bzw. User des eingenähten Chips eingeloggt hat, kann er Achievements oder limiterte Signature Pieces sammeln. Diese werden mit der deshi-Friendlist geteilt und führen bei weiteren Events zu Benefits. Dank der Zusammenarbeit von FLAVE mit A1 erreichen die Smart Wear Produkte der deshi-Kollektion auf zahlreichen Sport- und Gaming-Veranstaltungen, in ganz Österreich, die Zielgruppe.

Ein Medium mit zahlreichen Anwendungsgebieten

Unsere NFC-Technologie, kombiniert mit den flexiblen Emblemen der smart-FLEXXLINE, ist das optimale Medium, um Logos auf textilen Untergründen nicht nur zu platzieren, sondern auch auf das nächste (digitale und smarte) Level zu heben. Es gibt zahlreiche mögliche Anwendungsgebiete für diese Technologie, sowohl im B2B- als auch im B2C-Bereich. So können z. B. Sporttrikots, Firmen-, Arbeits- und Messebekleidung, technische und automotive Textilien, Taschen und Koffer, Merchandise-Produkte und Sitzmöbel mit den Emblemen ausgerüstet werden. In Kombination mit unseren Softwarelösungen, können automatische Verlinkungen zu Online-Stores, Websites oder Social Media-Accounts hinterlegt und Kunden mit aktuellen Infos, nur durch einfaches anhalten des Smartphones, versorgt werden.

Wenn Sie mehr Infos zu dem Thema haben wollen, stehen wir Ihnen gerne als Berater zur Verfügung.